«Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten.»

Thomas von Aquin 

Die Einzelsitzung: Completion Process oder körperzentrierte Herzensarbeit

Was erwartet mich bei einer Einzelsitzung?

Was auch immer sich bei Ihnen gerade zeigt, was Sie bewegt, beschäftigt oder was Sie sich gerne an Thematik oder Problematik anschauen möchten, genau dort hole ich Sie ab und führe und begleite Sie mit Achtsamkeit und offenen Herzens durch ihren Prozess. Alles darf sein und bekommt seinen Raum.

 

Was kostet eine Einzelsitzung?

Das Honorar wird individuell vereinbart. 

 

Kann ich vorab ein unverbindliches und kostenfreies Gespräch mit Ihnen führen?

Ja, selbstverständlich. In der Regel rufe ich Sie an und Sie erfahren von mir die wesentliche Schritte der Herzensarbeit und ich beantworte Ihnen gerne ihre Fragen. Dann können Sie immer noch entscheiden, ob Sie eine Einzelsitzung bei mir buchen möchten.

 

Wie lange dauert eine Einzelsitzung?

In der Regel dauert eine Einzelsitzung 90 Minuten (inklusive Vor- und Nachbesprechung). Es hängt allerdings immer davon ab, was Sie für ihren Prozess an Zeit benötigen. 

 

Wo findet die Einzelsitzung statt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

 

Persönlich von Ort: Sie können auch gerne zu mir kommen. Manche Menschen legen Wert auf den persönlichen Kontakt. In Ausnahmefälle komme ich auch gerne zu Ihnen nach hause oder ins Büro, falls Sie in München oder Umgebung wohnen oder arbeiten.

 

Telefon oder Skype: Ich führe viele Sitzungen telefonisch oder auch via Skype durch. Sie sind dadurch örtlich unabhängig, ob sie nun zuhause oder unterwegs sind. 

 

Wie viele Einzelsitzungen benötige ich?

Das kommt auf die Komplexität Ihres Themas an und auf Ihre ganz individuelle Bereitschaft, sich mit Ihren Themen auseinander zu setzen. Falls Sie eventuell Herzensarbeit als therapeutischen oder spirituellen Weg in ihr Leben integrieren möchten, sind oft mehrere Sitzungen sinnvoll (hier bietet sich auch eventuell das regelmäßige Üben im Herzkreis an).