Bitte besuchen Sie meine neue Website. | Please visit my new website:

 

www.jeannesurmont.com

 

Diese Website geht bald vom Netz.

Jeanne Surmont

körperzentrierte Herzensarbeit
Jeanne Surmont

 

Ich bin Deutsch-Französin und in Deutschland und Frankreich aufgewachsen. Nach dem Abitur, einem längeren Auslandsaufenthalt in den USA und Ausbildung zur Wirtschaftsdolmetscherin und Übersetzerin, habe ich viele Jahre mit unterschiedlichen und interessanten Aufgaben in der Wirtschaft gearbeitet. Ich bin viel gereist und habe viele Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen kennen gelernt und mit ihnen zusammen gearbeitet.

 

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit spirituellem Wachstum, psychologischen Themen und kreativen Prozessen, sowohl in Organisationen als auch im persönlichen Bereich. Die Herzensarbeit ist für mich insbesondere für das Lösen unverarbeiteter Erfahrungen und für persönliches Wachstum ein wertvolles Instrument und ein wichtiger Schlüssel.  

 

Wichtige Stationen: 

  • Jahrgang 1971
  • Heilkundliche Psychotherapeutin (HPG)
  • Seit 2017 Kunsttherapeutin
  • Seit 2016 von Teal Swan zertifizierte 'Completion Process Practitioner'. (Trauma- und Integrationsarbeit).
    Meine Spezialität: Transgenerationen/Familien-Trauma
  • Seit 2008 Arbeit in körperzentrierter Herzensarbeit
  • Seit 2012 von Safi Nidiaye in körperzentrierter Herzensarbeit ausgebildet
  • 2012 Gründung Herzkreis in München
  • 2,5-jährige Ausbildung am Zentrum für Naturheilkunde in München (Grundlagen Psychologie und Psychotherapie, klinische Psychologie)
  • Zweijährigen Kunsttherapieausbildung bei Thurid Steward am KI Institut München 
  • Zweijährige Ausbildung "Der künstlerische Mensch" bei Gisela Drescher in München (Künstlerin, Zen-Lehrerin und Kunsttherapeutin)
  • Langjährige Erfahrung mit Meditation, Achtsamkeit und inneren Reisen
  • 2015 Referentin für Achtsamkeit bei den "Donna Days" (Frauenworkshop des Magazins "Donna")
  • Jährliche Referentin für Achtsamkeit bei der Sommerakademie Führung & Persönlichkeit für talentierte Studenten & Young Professionals
  • Seit 12 Jahre Erfahrung als Spezialistin für organisatorische Transformation in verschiedenen Unternehmensberatungen (McKinsey & Company, The Huehn Initiative)

 

Mein Verständnis meiner Arbeit:

Am Ursprung von Lebenskrisen stehen negative Gedanken oder negative Überzeugungen, die wir für die Wahrheit halten. Damit verbunden sind nicht gefühlte Emotionen. Beides entsteht aus unverarbeiteten oder traumatischen Erlebnissen aus der Kindheit. Am schnellsten und schönsten lösen sich Krisen, wenn ich diesen Gedanken und Emotionen auf die Spur komme und sie mit der Kraft der Gegenwart und meines Herzens integriere, statt damit unbewusst identifiziert zu bleiben. Das wandelt. Das befreit mich von den Fesseln der Vergangenheit und verleiht mir die Klarheit und die Kraft mein Potential zu entdecken und zu schöpfen und ein erfülltes Leben zu leben.